Zum Inhalt der Seite springen
27.09.2017

Stichwort Familie - Wettbewerb f√ľr kreative K√∂pfe

Grafik Ausschnitt aus dem Plakat zum Wettbewerb

‚ÄěMein Studium, meine Familie ‚Äď und ich‚Äú - Studierende, das sind doch keine isoliert lebenden Individuen. Der neue Plakatwettbewerb des Deutschen Studentenwerks (DSW) fragt nach der Familienrealit√§t der Studierenden: Wie sehen heute Familien aus, welchen Familienbegriff haben Studentinnen und Studenten und wie stark pr√§gt die Familie die Studienwahl? Welche Rolle spielt die Familie im Studium? Braucht man Familie, um den Studienalltag besser zu bew√§ltigen? Was bedeutet die Familie heute f√ľr Studierende? Starke Plakate sollen Antworten auf diese Fragen visualisieren.

Der Wettbewerb richtet sich an Studierende der F√§cher Grafikdesign, Kommunikationsdesign und Visuelle Kommunikation, die an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule eingeschrieben sind. Das Bundesministerium f√ľr Bildung und Forschung f√∂rdert den Wettbewerb finanziell, das Museum f√ľr Kommunikation Berlin unterst√ľtzt ihn als Kooperationspartner.

Eine f√ľnfk√∂pfige Jury, die mehrheitlich aus Designerinnen und Designern besteht, trifft eine Vorauswahl und w√§hlt voraussichtlich im April 2017 aus dieser Shortlist die besten Plakate aus. Insgesamt gibt es Preise im Gesamtwert von 10.000 Euro zu gewinnen. Au√üerdem werden in der Regel vier Plakatmotive in einer Auflage von je 1.000 St√ľck gedruckt und die 30 besten Motive gehen f√ľr beinahe zwei Jahre auf eine bundesweite Wanderausstellung durch die Studentenwerke.

Anmeldungen bis zum 4. Dezember 2017 auf http://dswurl.de/mein-studium-meine-familie-und-ich