Zum Inhalt der Seite springen
Bild:InstagramBild:Facebook
11.03.2015

Update: Heinrich-Plett-Straße, Wilhelmshöher Allee - Einschränkungen wegen Trinkwasser-Problem in Kassel

Seit gestern muss Trinkwasser in verschiedenen Kasseler Stadtteilen abgekocht werden, um es verwenden zu k√∂nnen - Grund ist eine Warnung der St√§dtischen Werke, die einen Keimbefall feststellten. Wegen des Abkochgebots wird das Studentenwerk das Angebot an den Standorten Heinrich-Plett-Stra√üe und Wilhelmsh√∂her Allee einschr√§nken m√ľssen: Frische Salate, Obst sowie Salatbl√§tter, Tomaten und Co. auf Br√∂tchen k√∂nnen derzeit nicht angeboten werden.

Wir bitten herzlich um Verst√§ndnis f√ľr die Einschr√§nkungen, die Ihrer Gesundheit dienen, und werden Sie umgehend informieren, wenn die St√§dtischen Werke Entwarnung geben.

Lesen Sie hierzu auch:

http://www.hna.de/kassel/e-coli-keim-entdeckt-trinkwasser-abkochen-4804436.html

 

Update 9.40 Uhr: Einschränkungen gibt es voraussichtlich nur noch in den gastronomischen Einrichtungen an der Heinrich-Plett-Straße und Wilhelmshöher Allee.