Zum Inhalt der Seite springen
13.01.2010

Junges Literaturforum Hessen-Th√ľringen:
Bewerbungsschluss am 31. Januar

Junge Autorinnen und Autoren im Alter von 16 bis 25 Jahren aus Hessen und Th√ľringen haben noch bis zum 31. Januar Gelegenheit, sich mit Prosatexten oder Gedichten am Wettbewerb ‚ÄěJunges Literaturforum Hessen-Th√ľringen‚Äú 2010 zu beteiligen. Der Wettbewerb wird gemeinsam vom Hessischen Ministerium f√ľr Wissenschaft und Kunst und dem Th√ľringer Ministerium f√ľr Bildung, Wissenschaft und Kultur bereits zum 27. Mal ausgeschrieben. Auch in diesem Jahr werden wieder zehn F√∂rderpreise in H√∂he von jeweils 500 Euro, die Teilnahme an Wochenendseminaren und die Ver√∂ffentlichung der Texte im Jahrbuch ‚ÄěNagelprobe‚Äú ausgelobt.

 

Die Hessische Ministerin f√ľr Wissenschaft und Kunst, Eva K√ľhne-H√∂rmann, ermutigt junge Autorinnen und Autoren, sich an dem Wettbewerb zu beteiligen: ‚ÄěDie Teilnahme  ist eine hervorragende Gelegenheit, das eigene literarische K√∂nnen mit dem anderer junger Autorinnen und Autoren zu messen und au√üerhalb von Schule, Universit√§t oder Freundeskreis auf sich aufmerksam zu machen.

 

Eingereicht werden k√∂nnen entweder drei Gedichte oder ein Prosatext in einem Umfang von maximal 6000 Zeichen, jeweils in deutscher Sprache. Name, Adresse, Geburtsdatum sowie E-Mail-Adresse sind auf der R√ľckseite der Einsendungen zu vermerken.

 

Unter dem Stichwort ‚ÄěJunges Literaturforum‚Äú senden Teilnehmer aus Hessen ihre Texte an das Hessische Ministerium f√ľr Wissenschaft und Kunst, Postfach 3260, 65022 Wiesbaden und Teilnehmer aus Th√ľringen an das Th√ľringer Ministerium f√ľr Bildung, Wissenschaft und Kultur, Postfach 90 04 63, 99107 Erfurt.

 

Einsendeschluss ist der 31. Januar 2010.

 

N√§here Informationen: www.hmwk.hessen.de -> Kultur -> Auszeichnungen -> Junges Literaturforum Hessen-Th√ľringen