Zum Inhalt der Seite springen
16.11.2015

Gemeinsam um die Welt geschlemmt

International Dinner des Wintersemesters

K√∂stlich: Mostafa Kamal (32) aus √Ągypten und Julia Soremba (28) aus Deutschland brachten ihre Lieblingsgerichte mit zum International Dinner. Beide gewannen den zweiten Preis in ihrer Kategorie.


Zum Dahinschmelzen: Eine gro√üe Tafel mit s√ľ√üen Leckereien aus der ganzen Welt gab es am Dessert-B√ľffet.


TV-Schnittchen: Die gut in Szene gesetzten Stullen mit passendem Getr√§nk durften auf dem B√ľfett nat√ľrlich nicht fehlen.

Das International Dinner lockte am vergangenen Freitag viele Studierende und Interessierte mit k√∂stlichen Gerichten aus aller Herren L√§ndern ins ‚ÄěMoritz‚Äú-Restaurant am Campus Holl√§ndischer Platz. Die Besucherinnen und Besucher des International Dinners kamen nicht mit leeren H√§nden. Jeder Gast brachte ein nach einem Rezept aus dem Heimatland selbst zubereitetes Gericht mit.

Nach und nach f√ľllte sich die gro√üe Tafel des B√ľffets beim International Dinner, das einmal im Semester stattfindet. Das Studentenwerk Kassel organisiert diesen Abend gemeinsam mit dem Welcome Centre der Uni Kassel.

Mostafa Kamal (32) aus √Ągypten und Julia Soremba (28) aus Deutschland waren zum ersten Mal beim International Dinner. Julia bereitete ein typisch deutsches Gericht zu: ‚ÄěW√ľrstchen im Schlafrock‚Äú. Mostafa brachte ‚ÄěGoulash‚Äú mit, ein √§gyptisches Nussgeb√§ck.

Die G√§ste konnten nicht nur die internationalen K√∂stlichkeiten probieren, sie stimmten auch √ľber die leckersten Gerichte in den Kategorien Fleischgericht, vegetarisches Gericht und Dessert ab. Die drei Erstplatzierten erhielten einen Preis. Mostafa und Julia gewannen mit ihren Gerichten jeweils den zweiten Platz: Julia bei den Fleischgerichten und Mostafa bei den Desserts.