Zum Inhalt der Seite springen
11.03.2016

Deutsches Studentenwerk: BAföG-Erhöhung noch vor der Bundestagswahl 2017

BAf√∂G-Expertinnen und -Experten fordern, eine weitere BAf√∂G-Erh√∂hung f√ľr Studierende noch in dieser Legislaturperiode eine weitere BAf√∂G-Erh√∂hung auf den Weg zu bringen. Anl√§sslich der diesj√§hrigen ‚ÄěF√∂rderungstagung‚Äú des Deutschen Studentenwerks (DSW), Dachverband der 58 √∂rtlichen Studentenwerke, sagte DSW-Generalsekret√§r Achim Meyer auf der Heyde, es sei zwar gut, dass das BAf√∂G zum Wintersemester 2016/2017 erh√∂ht werde.

 Sie ber√ľcksichtige jedoch lediglich die Preis- und Einkommensentwicklung bis Herbst 2014, dem Jahr, aus dem der letzte BAf√∂G-Bericht der Bundesregierung stammt. Damit aber die n√§chste BAf√∂G-Erh√∂hung nicht erst nach der Regierungs- und Haushaltsbildung in den Jahren 2018 oder 2019 angegangen werde, m√ľsse die Bundesregierung sie jetzt, noch vor der Bundestagswahl 2017, klarmachen.

Es ginge auch noch besser, so Meyer auf der Heyde: ‚ÄěAm besten w√§re die Verankerung einer automatischen Verstetigung auf Basis der BAf√∂G-Berichte.‚Äú Und dabei gehe es nicht allein um die Bedarfss√§tze und Einkommensfreibetr√§ge, sondern auch die Altersgrenzen im BAf√∂G m√ľssten abgeschafft und eine L√∂sung f√ľr Teilzeitstudierende gefunden werden.‚Äú Das sind weitere Gr√ľnde, warum eine rasche weitere BAf√∂G-Novelle n√∂tig ist.‚Äú