Zum Inhalt der Seite springen

StudyKidsCare im HoPla-Kinderhaus

Was tun, wenn Sie am sp√§ten Nachmittag noch eine Vorlesung haben und nicht wissen, wohin mit Ihrem Nachwuchs? Im HoPla-Kinderhaus betreuen wir Ihre Kinder auch au√üerhalb der normalen √Ėffnungszeiten im Rahmen von StudyKidsCare:

Bedingungen

  • Nur w√§hrend der Lehrveranstaltungszeiten der Universit√§t Kassel
  • Nach vorheriger Anmeldung
  • F√ľr zwei bis sechs Jahre alte Kinder* von Studierenden
  • Ausschlie√ülich semesterweise buchbar
  • Nur zur √úberbr√ľckung studienbedingter zeitlicher Engp√§sse

Termine

  • 1. Block StudyKidsCare 16-18 Uhr w√§hrend des Semesters an einem Werktag pro Woche

(Betreuung durch qualifizierte, pädagogisch erfahrene Studierende)

  • 2. Block StudyKidsCare 18-20 Uhr w√§hrend des Semesters an einem Werktag pro Woche

(Betreuung durch qualifizierte, pädagogisch erfahrene Studierende)

Kosten

  • Pro Block pro Semester: 35 Euro

Anmelden

Sie wollen Ihr Kind im Rahmen von StudyKidsCare betreuen lassen? F√ľllen Sie das Formular vollst√§ndig aus und schicken Sie es

Sobald Ihr Aufnahmeantrag vorliegt, bekommen Sie eine Eingangsbestätigung. Es können nur freie Plätze vergeben werden. Wir benachrichtigen Sie rechtzeitig, wenn wir Ihrem Kind einen Platz anbieten können.

Kontakt

 

* Sollte Ihr Kind j√ľnger als zwei Jahre sein, kommt f√ľr Sie vielleicht das Betreuungsangebot der Flying-Nannies infrage.  Informationen dazu bei: Yvonne Weber, Koordinatorin Family Welcome und Dual Career Service, T. 0561-804 2813, Yvonne.Weber((at))uni-kassel.de

[oben]

Betreuung in den Osterferien

  • Qualifizierte Osterferienbetreuung f√ľr Kinder im Alter von zw√∂lf Monaten bis zehn Jahre bietet unser Kooperationspartner, die Kleine Stromer gemeinn√ľtzige GmbH, im Rahmen des Projekts CityKids an: Vom 3. bis zum 13. April werden Kinder von Studierenden montags bis freitags, von 7.30 bis 20 Uhr, in der Kita K√∂nigstor, K√∂nigstor 16, Kassel betreut. Die Kita K√∂nigstor hat einen Krippen- und einen Kita-Bereich.
    Bitte melden Sie Ihr Kind oder Ihre Kinder bis Freitag, 17. März, verbindlich an.
    Anmeldung und Betreuungsvertrag (PDF)

[oben]

Ausf√ľhrliche Informationen √ľber CityKids und die CityKids-Einrichtungen: www.kleine-stromer.de
Logo Kleine Stromer gGmbH

Flexible Betreuungsangebote f√ľr Kinder von Studierenden

Sie studieren an der Universität Kassel und …

  • Die Tagesmutter Ihres Kindes ist krank?
  • Ihre Kita hat vor√ľbergehend geschlossen?
  • Sie haben noch einen dringenden Nachmittagstermin?

Sie brauchen also eine Notfallbetreuung f√ľr Ihr Kind? Die gibt es:

Das Studentenwerk Kassel bietet eine flexible und zeitnahe Betreuung im Rahmen des Projekts CityKids in Kooperation mit der Kleine Stromer gGmbH an.
Hier werden Studierenden-Kinder vom zwölften Lebensmonat bis zum vollendeten zehnten Lebensjahr in Einrichtungen der Kleine Stromer gGmbH notbetreut.

 

Betreuungsnotfall und Ferienbetreuung
Kommt vor allem dann infrage, wenn die Person oder die Institution, die das Kind normalerweise betreut, ausf√§llt sowie w√§hrend der hessischen Schulferien und Kindergartenschlie√üzeiten. Au√üerdem dann, wenn Sie Ihr Kind √ľber die Regelbetreuung hinaus versorgen lassen m√ľssen.

  • M√∂gliche Zeiten:
    Montags bis samstags, zwischen 7.30 und 20 Uhr ‚Äď stunden- oder tageweise

  • Preise f√ľr Notfallbetreuung:
    Kinder bis 3 Jahre: 2,80 Euro/Stunde; Kinder √ľber 3 Jahre: 1,80 Euro/Stunde
    Bezahlung: Stundengenaue Rechnungsstellung durch Kleine Stromer gGbmH

  • Preise f√ľr Betreuung w√§hrend der hessischen Schulferien:
    Kinder bis 3 Jahre: 115 Euro/Woche (bis zu 35 Stunden); 75 Euro/Woche (bis zu 20 Stunden)
    Kinder √ľber 3 Jahre: 70 Euro/Woche (bis zu 35 Stunden)
    Bezahlung: Vorkasse per √úberweisung an Kleine Stromer gGbmH

  • Essen und Getr√§nke:
    Bekommen die Kinder in der jeweiligen Einrichtung
    (Kosten: 6 Euro/ganztägig, 4,50 Euro/halbtägig, 3 Euro/Abendbrot; Bezahlung: Stundengenaue Rechnungsstellung durch Kleine Stromer gGbmH)

  • Hygieneartikel:
    Windeln, Creme, T√ľcher, Wechselkleidung und was Ihr Kind au√üerdem braucht, m√ľssen Sie mitbringen.

  • Eingew√∂hnung ‚Äď Ihrem Kind zuliebe:
    Bitte besuchen Sie im Vorfeld die jeweilige Betreuungseinrichtungen im Rahmen der angebotenen Besichtigungsnachmitttage. Die einzelnen Termine werden Ihnen dazu bekannt gegeben.
    Am Betreuungstag selbst sollten Sie Ihrem Kind genug Zeit f√ľr einen behutsamen Abschied lassen und daf√ľr wenigstens 30 bis 45 Minuten einplanen. Dann kann Ihr Kind die R√§ume und Menschen kennen lernen und sich besser auf die Situation einstellen.

  • Bedarfsanmeldung:
    Bitte senden Sie eine e-Mail mit der vollst√§ndig ausgef√ľllten Bedarfsmeldung (PDF) mindestens eine Woche vor dem gew√ľnschten Betreuungstermin an:

    Studentenwerk Kassel ‚Äď Studieren mit Kind
    Björn Schanz
    E-Mail mitkind((at))studentenwerk.uni-kassel.de

    Wir antworten Ihnen so schnell wie möglich.

 

Ad-hoc-Betreuungsbedarf

  • Kommt dann infrage, wenn Sie innerhalb von 28 Stunden und weniger eine Notfallbetreuung brauchen. Bitte wenden Sie sich direkt an die kleine Stromer gGmbH unter T. 0561 8 70 85 56 (7.30-20 Uhr).

  • Die ausgef√ľllte und unterschriebene Bedarfsmeldung (PDF) und Ihren aktuellen Immatrikulationsausweis m√ľssen Sie dann direkt in der Betreuungseinrichtung vorlegen.

 

Hintergrund der flexiblen Betreuungsangebote
Die einzelnen Kontingente an Betreuungs¬≠stunden bei Kleine Stromer gGmbH werden aus Mitteln zur Verbesserung der Qualit√§t der Studienbedingungen und der Lehre der Universit√§t Kassel finanziert und vom Studentenwerk Kassel verwaltet. Das Angebot kann nur im Rahmen der zur Verf√ľgung stehenden finanziellen Ressourcen betrieben werden. Ein Rechtsanspruch auf dieses Angebot besteht nicht. Eine schriftliche Betreuungsvereinbarung wird vorab direkt zwischen den Erziehungsberechtigten und der Kleine Stromer gGmbH geschlossen.

[oben]