Zum Inhalt der Seite springen

Flexible Kinderbetreuung

Zus√§tzlich zur regul√§ren Kinderbetreuung gibt es verschiedene Angebote f√ľr den Fall, dass Sie dringend eine kurzfristige Betreuung f√ľr Ihr Kind ben√∂tigen, um Ihren universit√§ren Verpflichtungen nachkommen k√∂nnen.

StudyKidsCare

studykidscare ist ein flexibles Betreuungsangebot f√ľr die Kinder von Studierenden. Unser p√§dagogisches Team betreut Ihre Kinder montags bis samstags in der Zeit von 7 bis 20 Uhr, damit Sie sich auf Ihr Seminar, Ihre Lerngruppe und andere wichtige Dinge konzentrieren k√∂nnen.

studykidscare findet im Europahaus, Mönchebergstraße 21B/Ecke Moritzstraße, am Campus Holländischer Platz statt.

Bedingungen

  • maximal 10 Kinder im Alter von 6 Monaten bis 12 Jahren
  • Nur nach vorheriger Anmeldung
  • Nur zur √úberbr√ľckung studienbedingter zeitlicher Engp√§sse
  • Maximaler Betreuungszeitraum
    Kinder unter drei Jahren: 35 Stunden pro Woche
    Kinder zwischen drei und sechs Jahren: 45 Stunden pro Woche
  • Ausschlie√ülich semesterweise oder einmalig buchbar
  • Keine Mittagsverpflegung

Kosten

  • Pro Block (2 Stunden) pro Semester: 35 Euro
  • einmalige, kurzfristige Buchungen: 2 Euro / angefangene Stunde

Kontakt

[oben]

Flying Nannies

Die Universit√§t Kassel bietet f√ľr die Kinder von Studierenden und Mitarbeitenden eine Betreuung im Eltern-Kind-Raum sowie einen Babysitterpool f√ľr die flexible Betreuung an. So kann z.B. bei Tagungen und Weiterbildungsangeboten eine Kinderbetreuung gew√§hrleistet werden. Bitte fragen Sie unbedingt rechtzeitig an, denn nur so kann eine Betreuung garantiert werden.

  • Flying Nannies ist vor allem dazu gedacht, im Fall von Betreuungs-Notf√§llen einzuspringen, damit Eltern ihren univerit√§ren Verpflichtungen nachkommen k√∂nnen. Das Angebot erg√§nzt die "regul√§re" Kinderbetreuung. Studentische Hilfskr√§fte mit p√§dagogischer Ausbildung springen ein und k√∂nnen flexibel an den Standorten der Universit√§t Kassel inklusive Witzenhausen Kinder k√∂nnen. 
  • Babysitterpool ist ein Betreuungsangebot, das Eltern nicht nur im Notfall buchen k√∂nnen.  Die Hochschule √ľbernimmt lediglich die Vermittlung der babysittenden Person. Alles Weitere wird direkt zwischen der Babysitterin bzw. dem Babysitter und den Eltern vereinbart. Die Betreuung kann in einem der Eltern-Kind-R√§ume stattfinden, muss es aber nicht.

Kontakt
Yvonne Weber Koordinatorin Family Welcome und Dual Career Service
Telefon  ++49 561-804 2813
E-Mail Yvonne.Weber((at))uni-kassel.de