Zum Inhalt der Seite springen
Bild:InstagramBild:Facebook

Aufschieberitis? Anpacken statt Aufschieben

Symbolgrafik Workshop

‚ÄěEigentlich m√ľsste ich dringend an meiner n√§chsten Hausarbeit arbeiten ‚Äď vorher nur noch schnell mein Zimmer aufr√§umen... ‚Äď Jetzt lohnt es sich gar nicht mehr, mich an den Schreibtisch zu setzen ‚Äď mache ich dann doch besser morgen!‚Äú Kommt Ihnen das bekannt vor? Verschieben Sie auch gern den Uni-Kram, weil sich andere Sachen vordr√§ngeln? Und w√ľrden Sie das ebenso gern wie viele andere Studierende √§ndern? Der Workshop ‚ÄěAufschieberitis‚Äú der Psychosozialen Beratungsstelle (PBS) des Studentenwerks geht das Thema jetzt an.

Bei zwei Treffen im M√§rz lernen und √ľben wir gemeinsam, k√ľnftig schneller an den Schreibtisch zu kommen und l√§nger durchzuhalten.

  • Zeit: Mittwoch, 6. M√§rz, und Mittwoch, 13. M√§rz 2019, jeweils 13-16 Uhr
  • Ort: Campus Center Raum 1123
  • Gruppengr√∂√üe: max. 12 Personen
  • Didaktische Mittel: Input, √úbungen, Gruppenarbeit
  • Leiterinnen: Claudia Range und Madeleine Weber, Psychosoziale Beratungsstelle, Studentenwerk Kassel

Sie haben Fragen zum Workshop oder möchten sich direkt anmelden? Wenden Sie sich an:
Sekretariat der Psychosozialen Beratungsstelle des Studentenwerks Kassel
Frau Lengemann
Telefon +49 561 804-2800
E-Mail: beratung((at))studentenwerk.uni-kassel.de