Zum Inhalt der Seite springen
Bild:InstagramBild:Facebook
27.06.2010

Campusfest am 1. Juli: Die Red Brick Company ist dabei!

Red Brick Company

Die Red BrickCompany, eine auf dem Campus inzwischen ausgesprochen populäre Studententheatergruppe, tritt erstmals auch auf dem Campusfest auf. Sie performen in ihrer Königsdisziplin: englischsprachigem...[more]


24.06.2010

Campusfest am 1. Juli: HipHop ist dabei!

HipHop beim Campusfest 2009

HipHop ‚Äď das ist mehr als cooler Sprechgesang. HipHop ist die Kultur einer ganzen Generation. Das ist Musik, Lebensgef√ľhl und Tanz: Unter der Leitung von Flora Schulz werden auch 2010 wieder vier...[more]


21.06.2010

Deutsches Studentenwerk (DSW):
L√§nder d√ľrfen BAf√∂G-Erh√∂hung nicht kassieren

Das Deutsche Studentenwerk (DSW), Dachverband der lokalen Studentenwerke, fordert die L√§nder auf, die von der Bundesregierung initiierte und seit langem angek√ľndigte BAf√∂G-Erh√∂hung mitzutragen. Mit den...[more]


16.06.2010

Gruppen-Gucken: Fußball im Bistro K10

Zusammen Fussball gucken im Bistro K10

Auf dem Campus am Ball bleiben k√∂nnen Sie bei den Fu√üball-√úbertragungen im Bistro K10 - und obendrein auch noch lecker essen. Montags bis freitags werden alle Mittags- und Nachmittagsspiele √ľbertragen,...[more]


15.06.2010

Terminänderung: Studienfinanzierungsberatung

In der Zeit vom 17. Juni bis einschlie√ülich 1. Juli √ľbernimmt Sozialberater Mike...[more]


11.06.2010

Kleine Frechdachse essen am liebsten Rote Bete -
Neue Studentenwerk-Kita am √Ėko-Fachbereich in Witzenhausen

Kita-Einweihung

‚ÄěWer in Hessen studiert, forscht und arbeitet, soll Ja zu Kindern und Familie sagen k√∂nnen‚Äú, bekr√§ftigte Eva K√ľhne-H√∂rmann, hessische Ministerin f√ľr Wissenschaft und Kunst, anl√§sslich ihres Besuchs in der...[more]


07.06.2010

Deutsches Studentenwerk: ‚ÄěBAf√∂G-Erh√∂hung muss jetzt kommen!‚Äú

"Die von der Bundesregierung lange angek√ľndigte und vorbereitete BAf√∂G-Erh√∂hung muss kommen. Alles andere w√§re ein desastr√∂ses Signal an die Studierenden und bildungspolitisch falsch.‚Äú So √§u√üerte sich...[more]


Displaying results ###SPAN_BEGIN###%s to %s out of ###SPAN_BEGIN###%s