Zum Inhalt der Seite springen
05.12.2013

Studentenwerke: 10 Punkte f√ľr die BAf√∂G-Reform 2014

Nachdem CDU/CSU und SPD in ihrem Koalitionsvertrag nicht zur Weiterentwicklung des BAf√∂G positionieren, verlangen die Studentenwerke jetzt mit Nachdruck eine BAf√∂G-Reform und legen dazu einen Zehn-Punkte-Katalog vor, der unter anderem eine R√ľckkehr zum BAf√∂G-Vollzuschuss, eine Abschaffung von Altersgrenzen, automatische Anpassungen an Preis- und Einkommensentwicklungen sowie ein verst√§ndlicheres BAf√∂g und besser ausgestattete BAf√∂G-√Ąmter fordert.

www.studentenwerke.de