Zum Inhalt der Seite springen
20.10.2015

Hochkonjunktur im BAföG-Amt zum Semesterstart

Jede Menge BAf√∂G-Antr√§ge gehen derzeit ein ‚Äď klar, dass alle die einen Antrag stellen, auch ganz bald Bescheid wissen wollen, ob‚Äôs klappt mit der staatlichen Finanzspritze. Aber: Es dauert einfach, die Papierberge abzuarbeiten.

Das BAf√∂G-Amt zieht jetzt die Notbremse: Damit BAf√∂G-Bescheide m√∂glichst schnell rausgehen, reduzieren die Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter vor√ľbergehend ihre pers√∂nlichen Sprechzeiten. Telefonisch erreichbar sind sie vorerst montags bis donnerstags, von 13 bis 15 Uhr, freitags von 9 bis 11 Uhr.

Sobald Land in Sicht ist, wird das BAf√∂G-Team wieder wie gewohnt f√ľr Sie erreichbar sein. Bis dahin bitten wir Sie herzlich um Verst√§ndnis und Geduld.